Hamburger-Stahltresore-Familie-Hartmann

Tresorkauf ist Vertrauenssache!

Mein Name ist Thies Hartmann. Zusammen mit meiner Frau Michaela leite ich als Geschäftsführer unser Tresor-Fachgeschäft in der Hamburger Innenstadt.
“Ich, Eure Firma übernehmen? Nee, – niemals.” Nach meinem Abitur hatte ich mich entschlossen, ein Jura-Studium aufzunehmen. Das alteingesessene Tresor-Fachgeschäft meiner Eltern zu übernehmen, fiel mir gar nicht ein.
Den Eltern auf der Tasche liegen? Nein, das wollte ich auch nicht. Da war es gut, dass ich mir mein Geld verdienen konnte, indem ich zusammen mit Studentenfreunden für meine Eltern die Tresore auslieferte und bei unseren Kunden aufstellte. Mit meinen fast zwei Metern Körpergröße und 100 kg Gewicht bringe ich für solche Arbeiten nicht die schlechtesten Voraussetzungen mit.
Außerdem macht es richtig Spaß, mit guten Leuten einen 600 kg schweren Tresor über eine Marmor-Wendeltreppe in das erste Stockwerk zu bringen, ohne einen Kratzer an der Treppe, an der Wand oder an dem Tresor zu hinterlassen.
Irgendwann war mir klar: Es ist nicht spießig, in die Fußstapfen der Eltern zu treten. Das Studium habe ich natürlich zu Ende geführt. Aber nach dem erfolgreichen Examen trat ich in die Firma ein. Das ist mittlerweile über 20 Jahre her. Ich habe diese Entscheidung nie bereut.
Seitdem führe ich zusammen mit meiner Frau unser schönes Fachgeschäft mitten in Hamburg. Ich kenne also viele meiner Kunden schon seit “-zig” Jahren. Auch meine technischen Mitarbeiter im Transport und Service sind echte Fachleute. Sie sind alle viele Jahre bei uns beschäftigt. Tresorkauf ist schließlich Vertrauenssache.

Thies Hartmann

Thies Hartmann